Aufbau, Nutzung und Pflege

Aufbau Ihres Baums


In dieser Anleitung wird erklärt, wie Sie Ihren Weihnachtsbaum von Balsam Hill richtig aufbauen. Beachten Sie bitte, dass die Schönheit eines dichten, üppigen Baums vor allem in seiner Form liegt. Unseren Artikel zum Formen künstlicher Weihnachtsbäume finden Sie hier.

Erste Schritte

Wir schlagen vor, dass Sie beim ersten Mal Ihre Familie und Freunde um Hilfe bitten, da es etwa zwei Stunden dauern kann, um einen Baum erstmals aufzubauen und zu formen.

Was ist enthalten?

  • Aufbauanleitung
  • Baumständer mit Ringschraube
  • Nummerierte Baumabschnitte (Abschnitt 1 ist der Sockel)
  • Ersatzbirnen/-sicherungen für beleuchtete Bäume
  • Baumwollhandschuhe
  • Aufbewahrungstasche

ANLEITUNG FÜR TRADITIONELLE UND EASY PLUG-BÄUME

Die Lichterstränge traditioneller beleuchteter Bäume werden außerhalb des Baums manuell verbunden. Im Gegensatz dazu entsteht die Verbindung bei unseren Easy Plug™ -Modellen automatisch im Stamm. Die Zweige sämtlicher Bäume von Balsam Hill™ verfügen über Scharniere, die bereits an der Mittelstange montiert sind. So müssen Sie keine Einzelteile am Stamm befestigen.

  • Schritt 1   |   Baumständer aufbauen

    Stellen Sie den Sockel auf. Die vier Beine des mitgelieferten Baumständers von Balsam Hill lassen sich X-förmig ausklappen. Ziehen Sie die Ringschraube im Ständer so weit an, dass die Beine nicht mehr zurückklappen können.

  • Schritt 2   |   Baum sichern

    Stecken Sie den unteren Abschnitt des Baums in den Ständer und ziehen Sie dann die Ringschraube fest an. Der Sockel des Baums sollte jetzt aufrecht stehen und nicht wackeln.

  • Schritt 3   |   Zweige formen

    Klappen Sie die Zweige an den Scharnieren aus und fächern Sie sie aus. Stecken Sie die weiteren Baumabschnitte ein und verfahren Sie mit ihren Zweigen genauso.

  • Schritt 4   |   Beleuchtung verbinden

    Verbinden Sie die Lichter von Bäumen ohne Easy Plug™ miteinander und überprüfen Sie, ob alle Lichter an sind. Formen Sie die einzelnen Abschnitte weiter.

  • Schritt 5   |   Obersten Abschnitt befestigen

    Formen Sie die Baumspitze am Boden und setzen Sie sie dann auf den Baum. Verbinden Sie die Lichter von Bäumen ohne Easy Plug™ miteinander und überprüfen Sie, ob alle Lichter an sind.

  • Schritt 6   |   Baum überprüfen

    Treten Sie zwischenzeitlich ein paar Schritte zurück, um sicherzugehen, dass die Lichter gleichmäßig verteilt und die Zweige nach Ihrem Geschmack geformt sind.

Tipp:

Achten Sie beim Aufbau Ihres Baums darauf, dass die Stangen richtig ausgerichtet sind. Schieben Sie die Stangen nicht mit Gewalt in die Baumabschnitte, da sonst der Abbau erschwert wird. Ein Schmiermittel wie z. B. Silikonspray kann Ihnen dabei helfen. Sollte eine der Stangen verbogen oder beschädigt sein, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

Beachten Sie, dass der oberste Abschnitt unserer beleuchteten Bäume über einen zusätzlichen Anschluss verfügt, falls Sie eine beleuchtete Weihnachtsbaumspitze anschließen möchten.




Wir nutzen Cookies, um die Nutzungsmöglichkeiten unserer Website einfacher und persönlicher zu gestalten und um in Erfahrung zu bringen, wie Sie als unser Kunde sie nutzen. Diese Cookies schließen zielgruppenorientierte Werbung, Cookies von Social-Media-Plattformen sowie erweiterte analytische Cookies mit ein. Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie unserer Verwendung von Cookies zustimmen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Um mehr zu erfahren oder Ihre Cookie-Präferenzen festzulegen, besuchen Sie unsere Cookie Einstellungsseite.