Zweige anordnen
White Line

Schritt 1: Aufbau
Schritt 2: Die Zweige anordnen
Schritt 3: Aufbewahrung
Schritt 4: Fehlersuche

Ihre Gestaltung baum

  1. Bei Weihnachtsbäumen mit Beleuchtung empfehlen wir, die Zweige bei angeschalteter Beleuchtung anzuordnen.

  2. Optional: Wir legen unseren Bäumen ein Paar Handschuhe bei, die beim Anordnen leichter über die Zweige gleiten und so Ihre Aufgabe erleichtern.

  3. Beginnen Sie unten am Baum und arbeiten Sie sich von dort nach oben.

  4. Gehen Sie vorher sicher, dass jeder Zweig richtig an seinen Platz gefallen ist. Positionieren Sie die Zweige, um einen gleichmäßigen Abstand zu erzielen.

  5. Trennen Sie die Zweigspitzen und geben Sie ihnen einen Winkel, der von der Baummitte wegzeigt. Bei den meisten Bäumen sollten die Spitzen, die dem Stamm am nächsten sind, vom Zweig aus vertikal nach oben und zur Seite zeigen, so wie das Rad eines Pfaus. Wir empfehlen, die Zweigspitzen so weit wie möglich nach oben zu biegen, um den Baum besonders voll wirken zu lassen. (siehe Abb. D.) Die Zweigspitzen am Ende des Zweigs, die am weitesten vom Stamm entfernt sind, sollten so gebogen werden, dass sie vom Zweig weg zeigen. (siehe Abb. E.)

  6. Unsere Empfehlung: Schauen Sie sich die Bilder auf www.balsamhill.de an, um Ihrem Baum die gewünschte Form zu geben. Einige Bäume sind zum Beispiel so geformt, dass Zweige und Zweigspitzen leicht nach unten zeigen. Bei anderen Bäumen sind die Spitzen eher nach oben gebogen. Wenn Sie sich nach dem Foto richten, fällt es Ihnen leichter, Ihrem Baum die gewünschte Form zu geben.

  7. Arbeiten Sie sich um jedes Baumsegment herum nach oben und biegen Sie nach und nach jede Lage der Zweige zurecht.

  8. Treten Sie danach einen Schritt zurück und schauen Sie sich Ihren Baum aus der Entfernung an. So können Sie Bereiche finden, deren Zweige noch nicht perfekt angeordnet sind. Gehen Sie bei Bäumen mit Beleuchtung sicher, dass die Lichter gleichmäßig verteilt sind.

  9. Beim ersten Aufbau wird Ihr Baum mehr Aufmerksamkeit benötigen, um ihn in die gewünschte Form zu bringen. Bei zukünftigen Weihnachten wird der Baum seine Form vom letzten Aufbau teilweise beibehalten haben, außerdem können Sie auf Ihre Erfahrung als "Baum-Former" zurückgreifen.

  10. Wir wünschen Ihnen viel Freude mit Ihrem Balsam Hill™-Baum!

Shaping Your Tree

  "Good Housekeeping"-Qualitätssiegel  für unsere künstlichen Weihnachtsbäume IR Top 500 2013

Copyright ©  Balsam Hill ® Alle Rechte vorbehalten.